Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Besprechung VFA
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Leben & Arbeit
  2. Arbeit und Beruf
  3. Ausbildung
  4. Ausbildungsberufe A - Z
  5. Berufskraftfahrer/-in

Berufskraftfahrer/-in

Logistik und Technik

Sie übernehmen gerne Verantwortung und interessieren sich für Technik und logistische Abläufe? Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre Fähigkeiten zu entwickeln.

Die Ausbildung als Berufskraftfahrer/-in erfolgt im dualen System, dauert insgesamt 3 Jahre und setzt sich zusammen aus:

Ausbildungsinhalte

Als Berufskraftfahrer/-in sind Sie verantwortlich für die unterschiedlichen Fahrzeuge des Entsorgungsbetriebs sowie für den Transport von Abfällen aller Art. Während Ihrer Ausbildung werden Ihnen insbesondere folgende Fähigkeiten vermittelt:

  • Kontrolle der Fahrzeugtechnik
  • wirtschaftliche Beladung und Ladungssicherung
  • Diagnose von Störungen
  • Rechts- und Sicherheitsvorschriften

Wir bieten

  • eine Ausbildung, in der Sie lernen logistische Abläufe zu planen und zu organisieren
  • Erwerb der Führerscheinklasse CE durch den betriebseigenen Fahrlehrer
  • vielseitige Ausbildung in unterschiedlichen Fahrzeugen
  • eine Ausbildung, die Sie an selbstständiges Arbeiten sowie Teamarbeit heranführt
  • eine überdurchschnittliche Vergütung während der Ausbildung
  • zusätzliche tarifliche Altersvorsorge
  • geregelte Arbeitszeiten durch ein regional begrenztes Einsatzgebiet
  • WIR-Gefühl: gemeinsame Kennenlernfahrt, jährliches Grillfest aller Auszubildenden und weitere Veranstaltungen

Wir erwarten

  • Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Organisationsgeschick
  • technisches Interesse und Verständnis
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude im Umgang mit Menschen

Ihre Perspektiven

Nach Ihrer Ausbildung als Berufskraftfahrer/-in sind Sie in der Lage, die beschriebenen Arbeitsabläufe eigenverantwortlich durchzuführen. Bei einer Übernahme nach der Ausbildung bietet die Stadtverwaltung Mainz vielfältige berufliche Perspektiven:

  • Ausbau der in der Ausbildung erlernten Kompetenzen durch ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm sowie Weiterbildung durch einen eigenen Fahrlehrer
  • Sie sind Teil einer zukunftssicheren Dienstleistungsverwaltung
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Informationen

Einstellungsvoraussetzungen

Mindestens gute Berufsreife oder Qualifizierter Sekundarabschluss I

Ausbildungsbeginn und -dauer

Voraussichtlich 01.08.2023 für die Dauer von 3 Jahren

Vergütung

  1. Jahr:  1068,26 € / Monat
  2. Jahr:  1118,20 € / Monat
  3. Jahr:  1164,02 € / Monat

Bewerbungsfrist

Wir bilden entsprechend unseres Personalbedarfes aus, um unseren Nachwuchskräften eine hohe Übernahmechance zu bieten. Für das Ausbildungsjahr 2022 werden daher keine Ausbildungsplätze in diesem Beruf angeboten. Bitte sehen Sie zum jetzigen Zeitpunkt von einer Bewerbung ab.

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten beiden Zeugnisse
  • Kopien sonstiger aussagekräftiger Unterlagen

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte per Post oder E-Mail (vorzugsweise in einem PDF-Dokument) an die unten angegebene Adresse.

Rücksendung von Bewerbungsunterlagen:
Bitte legen Sie einen entsprechend adressierten und frankierten Rückumschlag bei. Andernfalls vernichten wir die Unterlagen datenschutzkonform.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Adresse

Frau Sandra Lohmüller
Fortbildung, Ausbildungsleitung für Gärtner/innen, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Berufskraftfahrer/innen, Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, KFZ-Mechatroniker/innen
Stadthaus Große Bleiche
Große Bleiche 46/Löwenhofstraße 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2153
E-Mail
Sandra.Lohmuellerstadt.mainzde

Erreichbarkeit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC
Rollstuhlgerechtes WC im Foyer.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'