Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Sport
  3. Sportveranstaltungen
  4. 32. Mainzer Drei-Brücken-Lauf

32. Mainzer Drei-Brücken-Lauf

Der nächste Mainzer Drei-Brücken-Lauf findet traditionell am Sonntag, dem 23. Juni 2024 zur Mainzer Johannisnacht statt.
  • Aktuelle Information

    Der Drei-Brücken-Lauf 2024 ist ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich! Hinweis: Alle bereits angemeldeten Teilnehmenden müssen bitte ihre Startnummern zwischen 8.00 und 9.00 Uhr im Eingangsbereich des Parkhauses Rheingoldhalle/Rathaus abholen.

Der traditionelle Drei-Brücken-Lauf bildet neben den unterschiedlichen Festaktivitäten den sportlichen Programmhöhepunkt des Festes. Veranstalterin des Drei-Brücken-Laufes ist die Sportabteilung der Landeshauptstadt Mainz.


Start, Ziel und Zielschluss

Start: 10:00 Uhr, Einfahrtsbereich Rathaus/Rheingoldhalle

Ziel: Fischtor, am Rheinufer

Datum: 23. Juni 2024

Zielschluss: 11:00 Uhr

Strecke (Plan, Länge, Verlauf)

Streckenlänge: circa 8,4 Kilometer

Streckenverlauf: Die Strecke über die bekannte Mainzer "Drei-Brücken-Runde" führt vom Start über die Theodor-Heuss-Brücke, über die Maaraue und der Kost-heimer Brücke zurück über die Eisenbahnbrücke bis zum Fischtor (Ziel).

Versorgung

Im Zielbereich gibt es Wasser, Iso-Getränke, Äpfel und Bananen. In Mainz-Kostheim (Maaraue) ist eine Wasserstelle eingerichtet, die vom Turnverein Kostheim 1877 e.V. betreut wird. 

Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind alle ab dem Geburtsjahrgang 2009 und älter. Minderjährige müssen am Veranstaltungstag eine unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern mitbringen und diese bei der Startnummernausgabe abgeben.

Anmeldungen, Nachmeldungen

Der Drei-Brücken-Lauf 2024 ist ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!

Anmeldeschluss:
23. Juni 2024, 08.30 Uhr, sofern das Teilnahmelimit von 700 Läufer:innen bis dahin noch nicht erreicht ist. Bitte informieren Sie sich vorab über die Anmeldeplattform.

Bitte beachten Sie, dass Sie eine personalisierte Startnummer aus logistischen Gründen nur bei einer Anmeldung bis zum 16. Juni 2024 erhalten. Danach erhalten Sie eine Startnummer ohne Namen.

Startgebühr

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr von 10 Euro wird mittels Lastschriftverfahren von Ihrem Konto abgebucht, das Sie bei der Anmeldung angegeben haben. Im Falle des Nichtantretens erfolgt keine Erstattung.

Sollten Sie sich am Veranstaltungstag, sofern das Teilnehmelimit noch nicht erreicht ist, anmelden wollen, ist die Bezahlung nur noch per Lastschriftverfahren und bis 08.30 Uhr möglich.

Ausgabe der Startnummern

Die Startnummernausgabe erfolgt am Veranstaltungstag ab 8 bis 9 Uhr im Bereich der Einfahrt zur Rathaustiefgarage.

Zeitmessung, Auszeichnungen und Ergebnisse/Urkunde

Zeitmessung:
Die Zeitmessung erfolgt elektronisch über einen Chip in der Startnummer. Die Startnummer ist deutlich vorne am Oberkörper (auf Brusthöhe / unterhalb der Brust) zu befestigen. Der Chip darf nicht geknickt oder von der Startnummer getrennt werden.

Auszeichnungen:
Die Sieger:innenehrung erfolgt im Anschluss an den Lauf. Die drei erstplatzierten Frauen und Männer erhalten Ehren- sowie Sachpreise. Es erfolgen keine Altersklassenwertungen.

Ergebnisse/Urkunde:
Sie können am Wettkampftag unter folgendem Link alle Ergebnisse abrufen und Ihre digitale Urkunde mit Namen und Laufzeit ausdrucken:

Parkplätze

Parken können Sie in der Rathaus-Tiefgarage, im Parkhaus Rheinufer, Parkhaus Löhrstraße, Parkhaus Hilton und im Parkhaus am Brand (gegen Gebühr; begrenzte Anzahl).

Sonstiges

Wie in den Jahren zuvor besteht keine Duschmöglichkeit. Es gibt auch keine Annahmestellen für Sporttaschen und Kleiderbeutel. Toiletten befinden sich im Start- und Zielbereich.


Hinweis Einverständniserklärung

Mit meiner Teilnahme am Mainzer Drei-Brücken-Lauf akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und erkenne den Haftungsausschluss der Veranstalterin für Personen-, Gesundheits- und Sachschäden an, es sei denn, dass diese durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden. Dies gilt auch für das fehlerfreie Funktionieren der Zeitnahme.

Ich versichere, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe, körperlich gesund bin und meine Sporttauglichkeit für den Lauf gegeben ist.

Start zum Mainzer Drei-Brücken-Lauf Landeshauptstadt Mainz
1 / 2