Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Ricerca
Ricerca
christuskirche-fruehling.jpg
Visualizzare l'immagine ad altezza massima Visualizzare l'immagine ad altezza media
Vi trovate qui:
  1. Service
  2. Eventi
, 19:00 Uhr

Eine raffinierte Grenze aus Licht. Marion Poschmann und Yoko Tawada stellen ihre Anthologie japanischer Lyrik der Gegenwart vor

© Entpuppung von Kashiwagi Mari. Aus der Anthologie, S. 130
© Entpuppung von Kashiwagi Mari. Aus der Anthologie, S. 130

Marion Poschmann und Yoko Tawada haben 2023 die Anthologie ›Eine raffinierte Grenze aus Licht. Japanische Dichtung der Gegenwart‹ herausgegeben, in der erstmals herausragende, stilistisch prägnante, schwungvolle Weltentwürfe einer jüngeren Generation von japanischen Lyriker*innen im Deutschen zugänglich wurden. Sie pflegt eine eigenständige Tradition der Gedichte in japanischer Sprache weiter, die sich seit dem Beginn der Moderne entwickelt hat. Diese Lyrik ist wild, leidenschaftlich, phantasievoll, radikal, sie stammt sehr oft von Frauen und ist erfrischend innovativ.

Schmetterlingsflügel, Ananas-Boote, philosophische Wassertropfen: Namhafte deutschsprachige Dichterinnen und Dichter haben sich der Herausforderung gestellt, über Sprachgrenzen hinweg dieser Eigentümlichkeit auf die Spur zu kommen und nähern sich einer der spannendsten Literaturlandschaften der Moderne an.

Beteiligt waren u.a. Daniela DanzUrsula KrechelHeinrich DeteringDirk von Petersdorff und Andreas Regelsberger, die an dem Abend auch lesen werden.

Die Anthologie wurde im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur I Mainz herausgegeben und ist in der ›Mainzer Reihe, N.F.‹ im Wallstein Verlag erschienen.

Hinweis

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort

Akademie d. Wissenschaften & d. Lit.
Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz
Telefon: 06131 577-0

Veranstalter

Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Geschwister-Scholl-Str. 2
55131 Mainz
Telefon: 06131 577-0

Preise

Freier Eintritt

Hinweis

Die Landeshauptstadt Mainz übernimmt keine Gewähr dafür, dass die im Veranstaltungskalender auf www.mainz.de aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter über eventuelle Absagen oder Terminverschiebungen.