Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Johannes Gutenberg - Erfinder und Medienrevolutionär
Gutenberg 2018
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Gutenberg2018
  2. Veranstaltungen
-

Gutenberg2018: Reviewing Gutenberg

© Landeshauptstadt Mainz
© Landeshauptstadt Mainz

"Historische Kontexte und Rezeptionen"

Gutenberg ist immer noch ein "Bekannter Unbekannter". Daher ist das Jubiläum Anlass und Gelegenheit, unser Wissen zu hinterfragen und zu erweitern. Wer war Gutenberg? Was wissen wir über ihn und sein Umfeld? Wie wurden er und seine Erfindung von den Zeitgenossen der nachfolgenden Jahrhunderte wahrgenommen? Auf den beiden Ebenen – historischer Kontext und Rezeptionen – möchte die Tagung diesen Fragen nachgehen.

Zielgruppe:
speziell Interessierte

Veranstalter:
Vergleichende Landesgeschichte (Historisches Seminar, JGU Mainz) und Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

Kontakt und Anmeldung: Vergleichende Landesgeschichte (Historisches Seminar, JGU Mainz) | Telefon 06131 39-24462 | landesgeschichte-mittelalter@uni-mainz.de | www.geschichte.uni-mainz.de/MittelalterLandesgeschichte

***

Gutenberg-Jahr 2018

2018 jährt sich Johannes Gutenbergs Todestag zum 550sten Mal – dieses "kleine" Gutenbergjubiläum möchte die Landeshaupstadt und Stadt Gutenbergs nutzen, um diesem genialen Erfinder zu gedenken, sein wertvolles Erbe zu würdigen und auch einen Blick darauf zu werfen, wie dieses sich heute und in Zukunft darstellt. Inszenierungen, Ausstellungen, Führungen, Workshops und Feste erwarten Sie!

Veranstaltungsort

Gutenberg-Museum
Liebfrauenplatz 5
55116 Mainz